Investitionen in Software und Fräsmaschine

Investitionen in Software und Fräsmaschine

Gut gerüstet für viele Aufträge

KIRRON EMS hat seinen Maschinenpark erweitert und damit seine Kapazität deutlich erhöht. Erst vor 15Monaten investierte KIRRON in die Fuji-Maschine NXT-II. Jetzt kommen die Software Bay-2 ERP/MES von Bay-Soft und eine zweite Fräsmaschine M85 von Datron hinzu. Dadurch kann der EMS seine Kapazität nun vervielfachen. Mit der Software Bay-2 erleichtern sich die internen Abläufe erheblich. Durch die Anschaffung einer zweiten Fräsmaschine M85 von Datron können unter anderem kundenspezifische Gehäuse und Frontplatten noch schneller, zuverlässiger und präziser bearbeitet werden.

SMT hybrid packaging April 2013 S.3