Ingenieurnachwuchs aus Stuttgart besichtigt KIRRON

Zu Besuch kamen am Freitag, den 15.November ca. 16 Studenten der DHBW aus Stuttgart zusammen mit Ihrem Dozent Herrn Windisch.

Aufgeteilt in zwei Gruppen wurde den Studenten unsere moderne SMD Elektronikfertigung gezeigt und in Ihren Grundzügen erläutert. Besonders die FUJI NXT 2 Bestücklinie hatte es den Studenten angetan. Die Studenten waren fasziniert von der Feinheit der Bauteile und der Präzision und Geschwindigkeit mit der die Bauteile auf die Leiterplatten bestückt werden.

Die beiden sehr interessierten Gruppen stellten auf Anhieb die richtigen Fragen die fachkundig von Herrn Dipl.-Ing. Ronny Kirschner, dem Gründer und Inhaber der KIRRON GmbH & Co KG, erklärt wurden. Er selbst gründete die Firma als Student und hat die gesamte technische Weiterentwicklung der SMD Bauteile bis heute durchlebt und konnte dadurch interessante Einblicke geben. Der Besuch endete nach ca. 1,5 Stunden mit einer Fragerunde in der noch offene Themen kurz vertieft wurden. Anschließend ging es zurück an die Hochschule.

Wir freuen uns immer, wenn uns interessierte Gruppen von Schülern und Studenten besuchen. Gerne zeigen wir auf, dass eine Elektronikfertigung mit Niveau auch in Deutschland noch lange lohnenswert sein kann. >>